Roboter und Drohnen für Öl- und Gasinspektionen

Jetzt demo anfordern
Heben Sie Ihren Betrieb aufs nächste Level

AUTOMATISIEREN SIE DIE INSPEKTION IN IHREN ÖL- UND GASANLAGEN

Verwalten Sie eine vielfältige Flotte von Robotern und Inspektionsdrohnen, um hochwertige Standortdaten ohne menschliches Eingreifen zu sammeln. Darüber hinaus werden diese Daten in Informationen umgewandelt und Ihnen zur Verfügung gestellt, sodass Sie rechtzeitig reagieren und Ausfallzeiten reduzieren können.
INSPEKTIONSROBOTER ERKUNDEN

EINFACHES Onboarding

Die hardwareunabhängige Energy Robotics Software stattet die leistungsfähigsten Roboter und Drohnen für die automatische Inspektion aus und ermöglicht so eine KI-Datenverarbeitung sowie eine nahtlose Integration in Ihre Anlagenverwaltungssysteme.

ExR-2 from ExRobotics

ANYmal from ANYbotics

RB WATCHER from Robotnik

Capra Hircus from Capra Robotics

Inspector from Taurob

Mavic 2 from DJI

Spot from Boston Dynamics

EINFACHES Onboarding von ROBOTERn UND DROHNEN

Der hardwareunabhängige Robot Brain stattet verschiedene Roboter und Drohnen für die automatische Inspektion aus und ermöglicht so die KI-Datenverarbeitung und Integration in Ihre Betriebssysteme.

valve detection report

UMSETZBARE INFORMATIONEN AUF KNOPFDRUCK

Die von den Robotern gesammelten Rohdaten werden durch maschinelles Sehen und KI-Anwendungen, sogenannte Skills, in Geschäftsinformationen umgewandelt. Das Ergebnis sind praktische Erkenntnisse, die rechtzeitig geliefert werden und so eine vorausschauende Wartung ermöglichen.

GASLECKS FRÜHZEITIG ERKENNEN

Lokalisieren Sie die genaue Position von Lecks mit genauen Gaskarten. Roboter, die mit empfindlichen Gaswarngeräten ausgestattet sind, führen regelmäßige Inspektionen durch, um Leckagen auch in Bereichen, die für stationäre Sensoren nicht zugänglich sind, frühzeitig zu erkennen.
Täglich mehrere Kontrollgänge vom Land und aus der Luft

360° AUTOMATISCHE INSPEKTIONEN bei Shell

“Wir sind stolz darauf, im Rahmen unserer Innovations- und Digitalisierungsbemühungen eine gemischte Flotte aus autonomen Inspektionsrobotern und einer Drohne in Betrieb genommen zu haben“
Thomas Klein
Digital Innovation Lead
Shell Energy and Chemicals Park Rheinland


Geschichte lesen

INSPIZIEREN SIE ATEX- UND IECEX-ZONEN

Verhindern Sie, dass Personen in potenziell explosiven ATEX- (und IECEx-) Umgebungen der Zone 1 eingesetzt werden. Wir rüsten Roboter aus, um Inspektionen in diesen sensiblen Umgebungen durchzuführen und qualitativ hochwertige Erkenntnisse zu liefern.
kontaktiere uns
Verschaffen Sie sich Erleichterung von eintönigen und riskanten Aufgaben

KOSTEN REDUZIEREN

Integrieren Sie kostengünstige Inspektionsroboter und handelsübliche Drohnen, die den ganzen Tag über und das ganze Jahr über automatisierte Missionen ausführen, sodass sich Ihre Mitarbeiter auf sicherere und spezialisiertere Aufgaben konzentrieren können.
Roboter-Inspektion rund um die Uhr
24 Stunden/Tag
7 Tage/Woche
365 Tage/Jahr
Preisbeispiele abrufen
Roboter-Inspektion rund um die Uhr
24 Stunden/Tag
7 Tage/Woche
365 Tage/Jahr

Von vielen unternehmen geschätzt

Fallstudien aus der Öl- und Gasindustrie

INSPEKTION DER ÖLRAFFINERIEN VON SHELL

Hier erhalten Sie einen kleinen Einblick, wie unsere umfassende Robotiklösung die Inspektionsabläufe in den Ölraffinerien von Shell verändert. Unsere Software ermöglicht es Robotern, in potenziell explosiven ATEX- oder IECEx-Umgebungen, wie sie in der Öl- und Gasindustrie häufig vorkommen, effizient zu arbeiten.

DROHNEN-TANKINSPEKTIONEN BEI SHELL RHEINLAND

Erfahren Sie, wie Shell die Inspektionen von Tanklagern mit Drohnen optimiert und den Betrieb für eine effiziente und kostengünstige Überwachung automatisiert.
Fallstudie lesen

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN

"
"

Dank des Einsatzes automatisierter Drohnen ist Shell bei der Inspektion von Tankdächern sehr innovativ. Diese Technologie kann auch für viele andere Überwachungsaufgaben eingesetzt werden und macht sie sicherer und effizienter.

Thomas Klein, Digital Innovation Lead, Shell Energy and Chemicals Park Rheinland.

"
"

Der Roboter macht nun völlig autonom Bilder der Messgeräte, liest sie aus und sendet sie an unsere Datenhistoriker. Der durchgängige Datenfluss ist also bereits vollständig automatisiert.

Berry Mulder, Asset Future Transformation Lead, Shell Energy and Chemicals Park Rotterdam.

kontaktieren sie mich
Wladimir Margolin
Vice President Global Sales